P. Diddy macht 500 Millionen Umsatz im Jahr durch seine Kleidermarke “Sean John”

// Oktober 4th, 2010 // Allgemeines, News, R&B & Hip-Hop

Jeder kennt Diddy, seine Musik wohl noch eher als seine Kleidermarke “Sean John”. Was viele nämlich gar nicht wussten, er ist nebenbei noch ein tüchtiger Geschäftsmann. Mit seiner Kleidermarke Sean John, die sich vor allem auf den Verkauf von Hip-Hop-Suits, Jeans und T-Shirts spezialisiert hat werden Millionen Gewinne eingenommen. Insgesamt wird die Höhe auf jährlich $500 Millionen geschätzt.

Erst Anfang des Jahres hat Diddy einen Deal mit 400 Macy`s Geschäften abgeschlossen. Somit besitzen diese Geschäfte die exklusiv Rechte am Verkauf von P.Diddys Kleidermarke “Sean John”.

Wenn ihr also mal ein bekannter Rapper oder Musiker werden solltet, bringt eure eigene Kleidermarke auf den Markt und ihr macht damit mehr Umsatz als mit eurer Musik! ;)

Leave a Reply